Spielanleitungen alleine reichen nicht aus um pädagogische und therapeutische Angebote professionell zu gestalten und umzusetzen. Aus diesem Grund ist es uns ein besonders wichtiges Anliegen, die Prinzipien der psychomotorischen Entwicklungsförderung in unseren Workshops greifbar werden zu lassen.

Mit Einfachheit begeistern

  • Wie können wir mit einfachen Alltagsmaterialien und ohne großen Aufwand viel bewegen?
  • Wie können wir  die Ressourcen und Bedürfnisse von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen durch Bewegungsspiele ansprechen?
  • Wie können wir die Psychomotorik als Medium nutzen um starke Beziehungen aufzubauen?
  • Wie können wir Lernprozesse mit Bewegung vereinfachen?

Neue Ideen und Möglichkeiten

Selbsterfahrung, Reflexion und Austausch unter Kollegen*innen stehen in unseren Workshops im Vordergrund. Die Teilnehmer*innen entwickeln individuelle Ideen und Möglichkeiten um das Medium Bewegung in die eigene Einrichtung zu integrieren.

Flexible Strukturen

Den Umfang unserer Workshops sprechen wir individuell ab. Folgende Möglichkeiten haben sich bisher in der Praxis bewährt:

  1. Impulsworkshop, 3 Stunden
  2. Tagesworkshop, 6 Stunden
  3. Workshop über 2 Tage, 2 x 6 Stunden

Wir kommen gerne zu Ihnen.  Alles was wir brauchen sind ein Seminar- oder Bewegungsraum, eine Sporthalle oder ein geeignetes Außengelände. Was brauchen Sie? Welche Themen sind Ihnen wichtig ? Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

Kontakt aufnehmen